Kick Back and Wine Down

One Forty West WineBank

Frankfurt / 2021

Kick Back and Wine Down

One Forty West WineBank

Frankfurt / 2021


One Forty West WineBank, Frankfurt. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

Das One Forty West im Senckenberg-Quartier der Frankfurter Innenstadt ist ein Hybridhochhaus mit Hotel und Eigentumswohnungen. Wir haben das Projekt in verschiedenen Bereichen durch unsere Gestaltung mitgeprägt. Für die Bewohner und ihre Gäste führt der Weg ins Haus durch unsere edle Lobby – oder hinab in einen ungewöhnlichen Weinkeller, der nicht nur zum Aufbewahren des Weins dient. Außerdem zeichnen wir für das übergreifende Leit- und Orientierungssystem verantwortlich.

Hab und Gut gelagert Zum Luxus im One Forty West gehört auch, dass es die Hobbies und Leidenschaften seiner Bewohner:innen mit besonderen Extras bedient. Neben einem Hundewaschplatz oder dem 24/7-Concierge-Service findet sich ein weiteres Highlight im Untergeschoss des Gebäudes: unsere WineBank. So wie man sein wertvollstes Gut in einem Banktresor lagert, können die Bewohner:innen hier ihre kostbaren Flaschen sicher aufbewahren – und das unter perfekten Bedingungen in unmittelbarer Nähe zur eigenen Wohnung. Optimal temperiert werden die Weine in von außen einsehbaren Schließfächern aufbewahrt (Was wohl der Nachbar für einen Geschmack hat?).

Flüssiges Gold Die WineBank ist eingetaucht in Bordeaux-Rot, Rosé und Gelbgold, die Farben eben jener Kostbarkeiten, die sich in den Schließfächern befinden. Wie eine Reflektion im Weinglas zeigt sich die komplette Stirnseite des Raumes als geheimnisvolle rote Spiegelwand. Sie verleiht dem Raum Tiefe und vergrößert ihn. Durch die geschwungene Lamellendecke und die Lichtinszenierung entsteht unsere Version eines modernen Gewölbekellers. Das Gold, welches von den Lochblechverkleidungen der Weinschränke über die Kanten der Deckenlamellen fließt, verbindet die einzelnen Elemente miteinander. Der Raum erhält dadurch eine behagliche Atmosphäre, die zum Verweilen einlädt. Apropos Verweilen. Die WineBank ist kein reines Lager, sondern hier darf auch verkostet werden. Dafür stehen ein Hochtisch und eine kleine Teeküche zur Verfügung. In Loungeatmosphäre genießt man hier mit Freunden oder kommt über die gemeinsame Leidenschaft mit Nachbarn in Kontakt.

Mit der WineBank bekommen die Weinfreunde unter den Eigentümern ideale Lagerbedingungen für ihr Hobby und sparen dabei wertvollen Platz in den eigenen vier Wänden – für den Klimaschrank wie für die Hausbar mit Atmosphäre.


One Forty West WineBank, Frankfurt. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

One Forty West WineBank, Frankfurt. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects
One Forty West WineBank, Frankfurt. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects


One Forty West WineBank, Frankfurt. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

One Forty West WineBank, Frankfurt. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects
One Forty West WineBank, Frankfurt. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects
One Forty West WineBank, Frankfurt. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects
One Forty West WineBank, Frankfurt. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects


One Forty West WineBank, Frankfurt. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects
One Forty West WineBank, Frankfurt. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

Kunde
  • T-Rex Grundstücksentwicklungs GmbH & Co. KG
Ort
  • Frankfurt
Status
  • Realisiert (2021)
Kategorien
Fotograf/en
  • Philip Kottlorz
Team
  • Nadine Batz
  • Tim Lessmann
  • Markus Schmidt
Copyright
  • Ippolito Fleitz Group