Ippolito Fleitz Group ist ein multidisziplinäres Designstudio.
Wir entwickeln in den Bereichen Architektur, Produktdesign
und Kommunikation unverwechselbare Identitäten.

Wir sind identity architects.

Mai 2016

Jurytätigkeiten
Unsere Designkompetenz ist bei namhaften Preisen gefragt

Peter Ippolito hat den Juryvorsitz beim DDC Award in der Kategorie Raum/Architektur und ist Jurymitglied beim diesjährigen »DETAIL Preis«. Tilla Goldberg übernimmt beim Wettbewerb des ADC den Juryvorsitz in der Kategorie Kommunikation im Raum.

Jurytätigkeiten / Unsere Designkompetenz ist bei namhaften Preisen gefragt

Mai 2016

Aus Nominierten werden Gewinner
IAI Design Award und Lichtdesignpreise

Folgende Projekte sind nun Preisträger: Das GERBER ist das »Retail Project of the Year« der Londoner Lighting Design Awards und Bolon wurde mit dem Deutschen Lichtdesignpreis für das Beste Internationale Projekt ausgezeichnet. Besonders freuen wir uns für SOLO WEST, das in Peking den IAI Best Design Award und in San Diego den Sonderpreis der GE Edison Awards für Creative Lighting Effects erhalten hat.

Aus Nominierten werden Gewinner / IAI Design Award und Lichtdesignpreise

April 2016

A+ Awards
Nominierung für Das GERBER

Die internationale Architekturplattform Architizer hat Das GERBER für die renommierten A+ Awards in der Kategorie Shopping Center nominiert. Bis Mitte April entscheidet das Publikum in einer Online-Abstimmung über die Gewinner.

März 2016

Lichtdesignpreise
Erfolgreiche Zusammenarbeit mit Pfarré Lighting Design

Unsere mit dem Münchner Lichtplaner Gerd Pfarré realisierten Projekte sind bei mehreren Preisen im Rennen. Bei den Londoner Lighting Design Awards sind Bolon und Das GERBER in der Retail-Kategorie nominiert. Beim Deutschen Lichtdesign-Preis hofft Bolon auf eine Auszeichung als bestes »Internationales Projekt«.

Lichtdesignpreise / Erfolgreiche Zusammenarbeit mit Pfarré Lighting Design