Unser Schaufenster für das Möbelhaus Fleiner sagt am schönsten, was wir Ihnen wünschen: spaces filled with love.

»spaces filled with love« für Fleiner by architare

Stuttgart / 2015

Unser Schaufenster für das Möbelhaus Fleiner sagt am schönsten, was wir Ihnen wünschen: spaces filled with love.

»spaces filled with love« für Fleiner by architare

Stuttgart / 2015


»spaces filled with love« für Fleiner by architare, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

1927 entstand in Stuttgart eine Ikone der Moderne: die legendäre Weißenhofsiedlung. Parallel dazu wurde das das Einrichtungshaus Fleiner gegründet, das seit dieser Zeit modernen zeitgenössischen Einrichtungsstil vertritt. 2014 hat architare das Einrichtungshaus am Killesberg übernommen und einen Neustart des Traditionshauses gewagt.

Fleiner Möbel by architare hat die Ippolito Fleitz Group eingeladen, diesen Neustart nach innen und außen zu kommunizieren. Neben dem Redesign der Inszenierungen im Verkaufsraum entstand mit viel Liebe zum Detail ein Schaufenster, das große Fernwirkung entfaltet und bis weit in den Platz der Killesberghöhe Wärme und Freude ausstrahlt.

Unter dem Motto: “spaces filled with love”.

Eine irisierende Folie verleiht dem Glasfenster eine fast magische, hell leuchtende Aura. Tagsüber reflektiert die Folie in einem gelb-orangen Farbspektrum, nachts erscheint sie blaugrün-transparent. Das Spiel mit Transparenz setzt sich durch einen kreisrunden Ausschnitt fort, der einen klaren Blick in den Raum ermöglicht.

Im Zentrum der Inszenierung steht der Pegasus Home Desk, 2014 von Tilla Goldberg, Ippolito Fleitz Group für ClassiCon entworfen. Er trägt den Namen des geflügelten mythischen Wappentieres der Poeten und Schriftsteller, und ist Symbol für den Ort, an dem alles seinen Anfang nimmt: ein kleiner konzentrierter Arbeitsplatz, an dem große Ideen entstehen. Der Pegasus Home Desk ist ein sinnliches, mit dickem Leder bezogenes Möbel, unter dessen aufklappbaren Seiten Inspirationen, Konzeptpapiere oder Liebesbriefe darauf warten, ans Tageslicht zu dürfen. Werkzeuge, digital und analog, finden in Schublade und Kabelversteck Platz.

Eine überdimensionale Schreibfeder und ein Tintenfass, beide händisch aus 300g starkem Papier gefertigt, spielen mit der Erinnerung an den analogen Vorgang des Schreibens. Die in die Tinte getauchte Spitze der Schreibfeder scheint über dem Logo der Ippolito Fleitz Group zu schweben. Die Poetik des Analogen und die Poetik des Digitalen finden im Pegasus Home Desk zur Symbiose: Kreativität kennt keine Grenzen.

Unter der aufgeschlagenen rechten Seite des Pegasus fällt der Blick auf ein chinesisches Designmagazin mit einem Foto von Peter Ippolito und Gunter Fleitz auf dem Cover. Es trägt passenderweise den Titel SPACE.

Die große Bildgrafik im Hintergrund symbolisiert die Quirligkeit des Teams und die Vielfältigkeit und Gleichzeitigkeit unterschiedlichster Projekte. Die Kernkompetenzen der Ippolito Fleitz Group – ein multidisziplinärer Ansatz, der alle Sparten der Gestaltung, vom Objektdesign über die Grafik bis hin zur Raumgestaltung, umfasst – werden in diesem Schaufenster auf engstem Raum sichtbar.

Über allem schwebt groß das hinterleuchtete Motto SPACES FILLED WITH LOVE. Fünf Worte, die die Philosophie der Ippolito Fleitz Group ebenso auf den Punkt bringen wie die Philosophie von Fleiner Möbel by architare.


»spaces filled with love« für Fleiner by architare, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects
»spaces filled with love« für Fleiner by architare, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

»spaces filled with love« für Fleiner by architare, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

The goal was to create a window display that has a broad impact to the outside. Using a magic iridescent foil
it emits a bright, beaming aura that reflects, our way
of working.

»spaces filled with love« für Fleiner by architare, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

»spaces filled with love« für Fleiner by architare, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects
»spaces filled with love« für Fleiner by architare, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

»spaces filled with love« für Fleiner by architare, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

»spaces filled with love« für Fleiner by architare, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects
»spaces filled with love« für Fleiner by architare, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

»spaces filled with love« für Fleiner by architare, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects
Kunde
  • Fleiner Möbel by architare
Ort
  • Stuttgart
    Stresemannstr. 1, 70192 Stuttgart
Status
  • Realisiert (2015)
Kategorien
Fotograf/en
  • Projektagentur Kniff (Philip Kottlorz)
Team
  • Gunter Fleitz
  • Tilla Goldberg
  • Florian Holzer
  • Peter Ippolito
  • Axel Knapp
  • Andrea Koppenborg
  • Veronica Piazza
  • Verena Schiffl
Copyright
  • Ippolito Fleitz Group