Italienisch-amerikanisch-deutsch-japanischer Stil. Oder kurz gesagt – sehr appetitanregend.

Ristorante Mezzogiorno

Stuttgart / 1999 / Ein Projekt von zipherspaceworks Fleitz | Ippolito | Schneider | Weismann Partnerschaft, 1998-2001

Italienisch-amerikanisch-deutsch-japanischer Stil. Oder kurz gesagt – sehr appetitanregend.

Ristorante Mezzogiorno

Stuttgart / 1999 / Ein Projekt von zipherspaceworks Fleitz | Ippolito | Schneider | Weismann Partnerschaft, 1998-2001


Ristorante Mezzogiorno, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

"Giv mi colore!" - Rotbraune Erde, Frühlingsgrün, zart-blauer Himmel in der Morgensonne. Neugestaltung des Restaurants "Mezzogiorno" in italienisch-amerikanisch-deutsch-japanischem Stil. Die urbane, elegant detaillierte Choreographie des großzügigen Innenraums mit Bistro, Bar und Speiseraum schafft die passende Stimmung für aufgeweckte Frühstücke und angeregte Abendstunden.

Das Restaurant im Stuttgarter Stadtgarten kombiniert Üppigkeit und Lebensfreude mit Erdverbundenheit und Robustheit. Dieser Kontrast wird durch die Kombination von warmen Materialien wie Muschelkalk und amerikanischem Nussbaum und kühlem Edelstahl unterstützt. Das Mezzogiorno ist in drei Bereiche gegliedert: Ein großzügig gestalteter Eingang mit Bar trennt den Bistrobereich vom eigentlichem Restaurant. Im Sommer wird das Mezzogiorno um eine 300m² große Terrasse erweitert, die den Restaurantbereich nahtlos in den Stadtgarten übergehen lässt. Die Grenze zwischen Innen und Außen wird durch große Glasflächen und Farbübergänge scheinbar aufgehoben. Das Farbkonzept arbeitet mit warmen Pastelltönen die an eine Reise durch die Toskana erinnern. Beige, Frühlingsgrün und Nachtblau betonen die auffällige Faltung der Decke des Pavillons aus den 60er Jahren. Der Einsatz von Licht unterstreicht den Gesamteindruck: Eine eigens entworfene Leuchtenserie sowie Hängelampen von Ingo Maurer im Eingangsbereich spielen mit den hinterleuchteten Möbeln zusammen. Während durch die Leuchten ein eigener Horizont unterhalb der gefalteten Decke entsteht, wird der Gast im Speiseraum, vom Park bei Nacht von weitem sichtbar, durch eine 2 m hohe Neonkontur mit "Salve" begrüßt.


Ristorante Mezzogiorno, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

Die urbane, elegant detaillierte Choreographie des großzügigen Innenraums mit Bistro, Bar und Speiseraum schafft die passende Stimmung für aufgeweckte Frühstücke und angeregte Abendstunden.


Ristorante Mezzogiorno, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects
Ristorante Mezzogiorno, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

Ristorante Mezzogiorno, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects
Ristorante Mezzogiorno, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

Ristorante Mezzogiorno, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

Grundriss


Kunde
  • Vincenzo Stamati
Ort
  • Stuttgart
Status
  • Realisiert (1999)
Kategorien
Fotograf/en
  • Zooey Braun
Ippolito Fleitz Group
  • Dominik Fahr
  • Gunter Fleitz
  • Peter Ippolito
  • Markus Weismann
Copyright
  • zipherspaceworks Fleitz | Ippolito | Schneider | Weismann Partnerschaft, 1998-2001
Veröffentlichungen

Magazine
Bücher