Teppichkollektion 2020

OBJECT CARPET × Ippolito Fleitz Group

Stuttgart / 2020

Teppichkollektion 2020

OBJECT CARPET × Ippolito Fleitz Group

Stuttgart / 2020


OBJECT CARPET × Ippolito Fleitz Group, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

Der richtige Teppich hat die Fähigkeit,
ganz neue Welten zu eröffnen.

Das beweist die neue Teppichkollektion von OBJECT CARPET × Ippolito Fleitz Group – und die dazugehörige Kommunikation: Das Denken in Raum, Marke und Produkt – und weit darüber hinaus in die konkrete Anwendungssituation des Nutzers hinein. Drei Jahre lang hat das IFG-Team aus Produktdesignern, Textildesignern, Innenarchitekten und Materialexperten an acht Produkten in 111 Colorits getüftelt. Hinter griffigen Namen wie MEET × BEAT oder SKILL × CHILL verbergen sich Teppiche, die nicht nur Antworten auf den Zeitenwandel der Arbeitswelt geben, sondern auch in gastronomischen oder privaten Räumen funktionieren.

2020 muss Teppich viel mehr können, als einfach nur rumzuliegen:
Ob man sich im Job als Teil des Teams fühlt oder lieber als einsamer Wolf durch den Betrieb schleicht, ob einen die Absätze der Kolleg*innen nerven oder nicht mal ihre Telefongespräche, „darüber entscheidet ein gut ausgewählter Teppich oft besser als der Chef“, erklärt Tilla Goldberg. Und die Auseinandersetzung mit dem Zeitgeistwandel ist zentral für ein funktionales Produkt: Wie etwa definiert New Work Räume neu? Woran liegt es, dass sich Hotelkonzepte so rasant zum Wohnen auf Zeit entwickeln? Hat das eine Implikation für das Wohnen selbst? Und wie unterstützt Boden das Einkaufs- und Markenerlebnis im Retail?

Auf viele dieser Fragen antworten nun acht Produkte in 111 Colorits, die die Ippolito Fleitz Group gemeinsam mit dem Teppichhersteller OBJECT CARPET entworfen haben. In dieses Projekt ist das gesamte Know-how der Identity Architects eingeflossen: die Expertise für Raum- und Flächentypologien, das Verständnis für Markenführung und natürlich für das Produktdesign selbst. Nicht zuletzt verfügt die IFG über ein hauseigenes Materiallabor, das maßgeblich an der dreijährigen Entwicklung beteiligt war. So wurde sichergestellt, dass das Design nicht nur gut aussieht, sondern auch wirklich nachhaltig ist: Verwendete Materialien wie Econyl Garn haben für ihren hohen Recycling-Anteil sogar den blauen Umweltengel erhalten. Alle Teppiche sind gewaschen, binden Feinstaub und sind frei von Schadstoffen und Emissionen. Außerdem sind sämtliche Varianten von SKILL × CHILL über FLOW × GLOW bis CRAZE × CHASE untereinander kombinierbar. Auf diese Weise bekommen andere Gestalter eine Kollektion an die Hand, die eine ganz neue Lust am Textil weckt. Und mit der sich alle Flächentypologien ganz spielerisch ausstatten lassen.

So innovativ wie die Produkte selbst ist auch die Kommunikation dazu.
Die Magie der Teppiche wird in einem Kurzfilm greifbar, der sich auf den ersten Blick eher anfühlt wie ein gelungenes Musikvideo: Dort mäandern die Textilien durch den weiten Raum, schweben zur Decke, werden zu Wänden, zur Schaukel. Dazwischen beißen geklonte Models in handgenähte Cheeseburger aus Textilfragmenten und Saugroboter erobern die Welt. „Escapade“ heißt der Film der international renommierten Fashion-Fotografin Monica Menez. Sie zeichnet auch verantwortlich für die sorgfältig komponierten Produkt- Shots. Die Rauminstallation der Identity Architects ist außerdem in einer 360-Grad-Tour virtuell erlebbar.

Mehr Informationen zu den Produkten
und der Kollaboration finden Sie auch auf
ocxifg.object-carpet.com

Kategorien

Auszeichnungen

  • 2021 / iF DESIGN AWARD
    Winner – Product/Textiles, Wall, Floor
  • 2020 / German Design Award
    Gold Award: Excellent Product Design – Surface and Material
  • 2020 / Archiproducts Design Awards
    MOVE x GROOVE – Winner Finishes category
  • 2020 / Best of Year Awards – Interior Design Magazine
    Category winner: Broadloom Carpet
  • 2020 / Materialpreis
    Best Design of the Year


OBJECT CARPET × Ippolito Fleitz Group, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects
OBJECT CARPET × Ippolito Fleitz Group, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects
OBJECT CARPET × Ippolito Fleitz Group, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

OBJECT CARPET × Ippolito Fleitz Group, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

OBJECT CARPET × Ippolito Fleitz Group, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

Eine Kollektion über Räume und ihre Funktionen: Mit Freude an Strukturen, Oberflächen und Farben hat unser Team aus Produktdesignern, Textildesignern und Innenarchitekten zusammen mit OBJECT CARPET eine Kollektion geschaffen, die durch eine extrem hohe Kombinierbarkeit und nachhaltige Produktion überzeugt.

OBJECT CARPET × Ippolito Fleitz Group, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

OBJECT CARPET × Ippolito Fleitz Group, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects
OBJECT CARPET × Ippolito Fleitz Group, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

OBJECT CARPET × Ippolito Fleitz Group, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects
OBJECT CARPET × Ippolito Fleitz Group, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

OBJECT CARPET × Ippolito Fleitz Group, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

OBJECT CARPET × Ippolito Fleitz Group, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects
OBJECT CARPET × Ippolito Fleitz Group, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

OBJECT CARPET × Ippolito Fleitz Group, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects
OBJECT CARPET × Ippolito Fleitz Group, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

OBJECT CARPET × Ippolito Fleitz Group, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

Die neue Lust am Textil lebt von Haptik, Material, Designs. Doch dahinter stehen keine oberflächlichen Betrachtungen. Sondern tiefgreifende, faktische Entwicklungen in Arbeitswelten, Gastronomie, Hotels und Wohnen.


OBJECT CARPET × Ippolito Fleitz Group, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects
OBJECT CARPET × Ippolito Fleitz Group, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

OBJECT CARPET × Ippolito Fleitz Group, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects
OBJECT CARPET × Ippolito Fleitz Group, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

OBJECT CARPET × Ippolito Fleitz Group, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

OBJECT CARPET × Ippolito Fleitz Group, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects
OBJECT CARPET × Ippolito Fleitz Group, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

OBJECT CARPET × Ippolito Fleitz Group, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects
OBJECT CARPET × Ippolito Fleitz Group, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

Right click and open the link in a new browser tab: 360° Experience


Making of

OBJECT CARPET × Ippolito Fleitz Group, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

OBJECT CARPET × Ippolito Fleitz Group, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

Bei der Entwicklung der Kollektion wurden die Grenzen des technisch Machbaren mehr als einmal verschoben.

OBJECT CARPET × Ippolito Fleitz Group, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

OBJECT CARPET × Ippolito Fleitz Group, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

OBJECT CARPET × Ippolito Fleitz Group, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects
OBJECT CARPET × Ippolito Fleitz Group, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

OBJECT CARPET × Ippolito Fleitz Group, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

Kunde
  • Object Carpet GmbH
Ort
  • Stuttgart
Status
  • Realisiert (2020)
Kategorien
Fotograf/en
  • Philip Kottlorz
  • Monica Menez
Team
  • Tilla Goldberg
  • Peter Ippolito
  • Georg Kast
  • Axel Knapp
  • Olha Martsynovska
  • Ismaël Sanou
  • Verena Schiffl
  • Jörg Skalecki
  • Anna Theodossiadou
Partner
  • Julia Heuer (Textildesign)
  • Monica Menez (Photography / Film Director)
Copyright
  • Ippolito Fleitz Group