Ein Streifzug durch Baden-Württembergs ausgezeichnete Architekturlandschaft

Buchreihe und Website für den Hugo-Häring-Preis

Stuttgart / 2018

Ein Streifzug durch Baden-Württembergs ausgezeichnete Architekturlandschaft

Buchreihe und Website für den Hugo-Häring-Preis

Stuttgart / 2018


Buchreihe und Website für den Hugo-Häring-Preis, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

Flanieren auf der Couch
Herausragende Architektur zu würdigen, das ist das Leitmotiv des alle drei Jahre ausgelobten Hugo-Häring-Preises. Dieser wird vom Bund Deutscher Architekten BDA Baden-Württemberg seit 1969 vergeben und ist einer der bedeutendsten Architekturpreise des Bundeslandes. Teil der Auszeichnung ist eine Buchreihe, die zu einem visuellen Spaziergang durch die architektonische Landschaft Baden-Württembergs einlädt. Auf über 400 Seiten werden die Gewinner der Hugo-Häring-Auszeichnung, des Hugo-Häring-Landespreises sowie des Hugo-Häring-Nachwuchspreises vorgestellt. Dank zahlreicher Beschreibungstexte, Farbfotos und Grundrissdokumentationen werden die ausgezeichneten Projekte so auch am Wohnzimmertisch erlebbar. Parallel dazu wurde die Website des Architekturpreises neu aufgesetzt. Auf Basis des Designkonzepts erscheinen 25 weitere Einzelpublikationen für die jeweiligen Kreisgruppen des BDA, auch hier wieder in Print und Online.

Neues Bauen – Neues Denken
Bevor man etwas neu bauen kann, muss man es erst einmal neu denken. Was seinerzeit der Grundsatz Hugo Härings war, wird zum Leitmotiv bei der Gestaltung der Buchreihe. Mit viel Freude daran, Gewohntes herauszufordern und Dagewesenes in Frage zu stellen, wurde ein Design entwickelt, das den Leser zur intensiven Auseinandersetzung einlädt: mit Fläche, Kubatur, Grundriss Raumwirkung. Mit Geometrie, Maßstäblichkeit und Handwerk. Und natürlich mit Farbspielen. Das Erlebnis beginnt schon vor dem Aufschlagen: Eine großformatige Stanzung betont Band um Band, dass Altes einreißen und Neues schaffen fast nirgends so nah beieinander lag wie im Bauhaus. Und dass es dazwischen auch den Mut zur Lücke braucht. Und natürlich, dass das einzige Versprechen auf Ewigkeit im Wandel liegen kann. So ändert sich die ausgestanzte Form auf dem Buchtitel von Jahrgang zu Jahrgang. Was bleibt, ist die Liebe zur Architektur.


Buchreihe und Website für den Hugo-Häring-Preis, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

Buchreihe und Website für den Hugo-Häring-Preis, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

Auf über 400 Seiten werden die Gewinner der Hugo-Häring-Auszeichnung, des Hugo-Häring-Landespreises sowie des Hugo-Häring-Nachwuchspreises vorgestellt.


Buchreihe und Website für den Hugo-Häring-Preis, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

Buchreihe und Website für den Hugo-Häring-Preis, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects
Buchreihe und Website für den Hugo-Häring-Preis, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects
Buchreihe und Website für den Hugo-Häring-Preis, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects
Buchreihe und Website für den Hugo-Häring-Preis, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

Buchreihe und Website für den Hugo-Häring-Preis, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

Buchreihe und Website für den Hugo-Häring-Preis, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

Buchreihe und Website für den Hugo-Häring-Preis, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

Buchreihe und Website für den Hugo-Häring-Preis, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects

Eine großformatige Stanzung betont Band um Band, dass Altes einreißen und Neues schaffen fast nirgends so nah beieinander lag wie im Bauhaus.


Buchreihe und Website für den Hugo-Häring-Preis, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects
Buchreihe und Website für den Hugo-Häring-Preis, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects
Buchreihe und Website für den Hugo-Häring-Preis, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects
Buchreihe und Website für den Hugo-Häring-Preis, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects


Buchreihe und Website für den Hugo-Häring-Preis, Stuttgart. Ein Projekt von Ippolito Fleitz Group – Identity Architects
Kunde
  • Bund Deutscher Architekten BDA Baden-Württemberg
Ort
  • Stuttgart
Status
  • Projekt (2018)
Kategorien
Fotograf/en
  • Ippolito Fleitz Group
Team
  • Kim Angenendt
  • Axel Knapp
  • Franziska Strantz
  • Carolin Stusak
Partner
  • Krämer Verlag (Herstellung & Produktion)
Copyright
  • Ippolito Fleitz Group